Tipp des Tages für faule Girls :)

Montag morgen 6:30 – die Frisur sitzt … NICHT. Abgesehen davon, dass garnichts sitzt, aber meine Haare sind das größte Übel. Duschen okay, aber noch ca . 1 Kg eigene Haare und min die selbe Menge an Extensions waschen, jetzt? Nein. Nachdem ich unzählige, günstige, teure, usw. Trockenshampoos für meinen Ansatz versucht habe, bin ich nun auf den top Spezialisten gestoßen: LEE STAFFORD dry shampoo for oily roots ! 

 Kein weißer Schnee und kein unangenehmer Geruch. Fast transparent. Auf den Ansatz gesprüht, kurz über Kopf angeföhnt und die Haare sehen wieder top aus ! 

Genießt den Wochenstart 😉

XOXO

Eure Victoria

Meine Pflegerituale … 

Häufig werde ich gefragt was ich für meine Haut mache, damit sie so strahlend aussieht. 

Am allerwichtigsten ist neben gutem Make Up 😉 die Pflege und Reinigung der Haut. 
Ihr solltet sie jeden Abend komplett abreinigen, egal wie müde Ihr auch seid. 
Bei mir sind es schon regelrechte Pflegerituale geworden. 
Wichtig ist auch , dass die Pflege auf Euren Hauttyp abgestimmt ist. Am besten ist es sich da fachlich beraten zu lassen, Kosmetikerin, Beauty Counter; Clinique, Kiehl’s o.Ä. (nicht in der Drogerie), oder bei einem Hautarzt. 
Die unterschiedlichen Hauttypen:
Normale Haut:
Feinporig und schön, keine Probleme, aber auch sehr selten. 
Ölige Haut:
Glänzende Oberfläche, neigt zu Unreinheiten, erweiterte Poren
Trockene Haut:
Sensibel, Mimikfalten, schuppig.
Mischhaut:
Ölig in der T-Zone (Stirn/Nase/Kinn), trocken in den anderen Bereichen. 
Diese Typen kann man noch weiter unterteilen, aber uns geht es ja jetzt erst mal um eine grundsätzliche Gliederung. 
Ich persönliche neige zu einer trockenen Haut die sehr sensibel ist. Es ist nach der Reinigung besonders wichtig den natürlichen  Säureschutzmantel der Haut wieder herzustellen, z.B. mit einem alkoholfreien (!) Toner. 
Mein morgendliches Pflegeritual:
1. ich wasche mein Gesicht gründlich mit der Clinique liquid facial soap mild 
2. ein paar Tropfen von Kiehl’s cucumber herbal alcohol-free toner auf ein Wattepad und das Gesicht damit bestreichen 
3. meine Augenpflege aus der Emosie Face Serie von Hildegard Braukmann tupfe ich zart mit dem Ringfinger in die Augenpartie
4. die Collagen Creme aus der Exquisit Serie von Hildegard Braukmann arbeite ich mit nach oben gehenden Bewegungen in mein Gesicht ein. 
5. Lippenpflege, Clarins moisture replenishing lip balm. Und schon ist die morgendliche Pflege Geschehen 🙂
  
Mein abendliches Pflegeritual:
1. ich tropfe etwas Take the day off von Clinique auf ein Wattepad und lasse es auf dem Auge kurz einwirken. Dann streiche ich das Augenmakeup seitlich weg, damit nicht alles im Auge landet
2. ich wasche mein Gesicht gründlich mit der Clinique liquid facial soap mild 
3. falls ich einmal ein paar Unreinheiten in der Haut haben sollte wie zur Zeit, da ich Antibiotika nehmen muss, benutze ich die clarifying lotion 2 von Clinique, es ist zwar Alkohol darin, aber sie bewirkt bei mir Wunder, dann ein paar Tropfen von Kiehl’s cucumber herbal alcohol-free toner auf ein Wattepad und das Gesicht damit bestreichen 
4. meine Augenpflege aus der Emosie Face Serie von Hildegard Braukmann tupfe ich zart mit dem Ringfinger in die Augenpartie
5. als krönender Abschluss kommt dann meine Kamillen Creme aus der Emosie Serie von Hildegard Braukmann. Ich liebe diese reichhaltige und wohlduftende Creme. 
6. Lippenpflege, Clarins moisture replenishing lip balm, verleiht nicht nur super zarte Lippen sondern sieht wie Lipgloss aus. 
  
Wöchentliche Pflegerituale:
-Peeling, mein Favorit ist die Vitamin C Microdermabrasion von The Body Shop.
Die Körnchen sind nicht so grob und ich habe nach dem Peeling nicht das Gefühl einer Trockenfrucht im Gesicht. 
-Maske, Kiehl’s ultra facial overnight hydrating masque. Einfach nachts statt der Gesichtscreme oder darüber auftragen. Bis morgens ist sie eingezogen und die Haut strahlt. 
 Edit   

Ich bin besessen von Hildegard Braukmann, es ist Kräuterkosmetik ohne schnick schnack, von bester Qualität, die wirklich wirkt. Ich kann es nur jedem mit empfindlicher Haut ans Herz legen. 
Wenn man diese paar Punkte beachtet hat man äußerlich gesehen alles getan für eine schöne Haut 🙂 
Eure Victoria 
xoxo