BIG GIVE AWAY

Hallo meine Lieben! Ich habe über 7000 Fans bei Facebook http://www.Facebook.com/KAVADOLCE 

und verschenke ein tolles Set unter allen BLOG-ABONNENTEN bis Sonntag! Abonniert diesen Blog hier 

http://www.pinkglitter.de

und hinterlasst mir wenn ihr wollt noch einen Kommentar hier oder bei Facebook ☺️

Es ist ein ganz persönlicher Gewinn, den ihr da bekommen könnt. Ich habe 11 Jahre Ballett getanzt und meinen 30. Geburtstag letzten Dezember in Paris verbracht. In diesem Cookie-Set das ich gemacht habe sind viele schöne Erinnerungen von mir drin ❤️

Zu Gewinnen gibt es:

  • Cookie-Set, von mir handgemacht
  • Pompoms in rosa, schwarz und pink
  • Einstecker Cupcake Deko rosa Diamanten
  • Papiertrinkhalme rosa mit schwarzen Punkten
  • 2 Packungen Zuckerdekor „Paris“ aus meiner Kollektion
  • Rainbow Dust metallic Puderfarbe in rosa
  • Ausstecher Eiffelturm, Pudel, Tutu und Ballettschuh

  

  

Der Zufall entscheidet am Sonntag zwischen allen Blogabonnenten (per Los).

Ihr könnt den Beitrag gerne teilen! Viel Spaß beim mitmachen und viel Glück!

XOXO Kitty ❤️

Advertisements

Rüebli Cupcakes mit Creamcheese Frosting

Guten Abend ihr lieben! Das ist NICHT das Wetter, welches wir uns für Ostern gewünscht haben 😦 aber seis drum, ändern können wir es nicht! Ich habe zum Trösten ein Rezept für euch: ich liebe traditionelle Rüebli-Torte, wie sie die Schweizer machen. Was ich aber nicht so mag, ist die Zuckerschicht obenauf. Ich mag es irgendwie frischer, kühler, saftiger. Karottenkuchen an sich ist fluffig, sanft, leicht, saftig, würzig… so toll. Ich möchte ihn mit Süße nicht erschlagen und mache dazu ein frisches Frischkäse-Frosting.

Cupcakes sind einfach praktischer, oder? Jeder hat sein „Stück“ in der Hand, es liegt nachher nicht irgendwo ein angeschnittener armer Kuchen herum der vertrocknet usw…. Gäste, Kollegen, Kinder, Brunch… die Schlagworte, die mir in den Sinn kommen wenn ich mich selbst frage, warum ich dieses Rezept in Cupcakes umgewandelt habe. Wer mag kann daraus auch einen Kuchen in klassischer Kastenform oder Springform machen, dann einfach die Backzeit um 10-15 Minuten verlängern.

Das Rezept ist für 12 Cupcakes:

Zutaten für den Teig:

  • 190 g frische Möhren, geraspelt

  • 160 g Zucker

  • 3 Eier

  • Abrieb einer halben, unbehandelten Zitronenschale

  • 160 g gemahlene Mandeln

  • 50 g Weizenmehl

  • 1 Prise Salz

  • 1 MSP Zimt

  • 1 Prise Nelkenpulver

  • 1,5 TL Backpulver

Zutaten für das Frosting:

  • 200 g Butter

  • 400 g Puderzucker

  • 450 g Frischkäse Doppelrahmstufe

So geht’s:

Die Eier trennen. Eigelb, Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen.

In einer zweiten Schüssel Zimt, Nelkenpulver, Salz Mandeln, Backpulver und das Mehl gründlich mischen.

Die trockene Mischung mitsamt den Möhren in die Eimasse rühren.

Eiweiß mit ein paar Tropfen Zitronensaft zu steifem Schnee schlagen. Vorsichtig unter den Teig heben.

Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen, Teig darauf verteilen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

Für das Frosting die zimmerwarme Butter schaumig weiß aufschlagen. Dann den Puderzucker nach und nach untermischen.

Den Frischkäse portionsweise hinzugeben und alles gründlich glattrühren.

Die Creme in einen Dressierbeutel mit großer offener Sterntülle füllen und auf die Kuchen geben. Mit Marzipanrüebli dekorieren.

ruebli v2

Viel Spaß beim Nachbacken! xoxo Kitty

Was wird aus meiner Rubrik? Cupcake Heaven wird zu CAKE & BAKE HEAVEN

Hallo meine Lieben, wie ihr wisst habe ich in den Magazinen Baking Heaven, Cupcake Heaven und Cake Decorating Heaven meine eigene Rubrik „you can bake it“, jeweils eine Doppelseite in jedem Heft.

Allerdings: gibt es diese Magazine dieses Jahr so nicht mehr. Sie werden zusammengefasst zu „Cake & Bake“ und es wird davon nur noch 4 Ausgaben geben statt 6 wie im letzten Jahr.

Es liegt nicht etwa daran, dass die Magazine nicht gut gelaufen wären, es gab aber einen Redaktionswechsel.

Im ersten Heft- es erscheint am 24. März 2015 – war leider für die Rubrik die Zeit zu knapp 😦 ihr habt aber die Chance bei mir etwas tolles zu gewinnen, also kauft euch die Ausgabe auf jeden Fall! In den folgenden 3 Heften werde ich euch dann wieder ganz tolle Tutorials zur Verfügung stellen. Wenn ihr wollt könnt ihr euch hierzu ein Thema/Rezept wünschen! Einfach hier als Kommentar hinterlassen 🙂

xoxo eure Kitty