Kartoffelpuffer mit Kräutercreme

Dieses Rezept ist schnell und einfach gemacht und eignet sich als Vorspeise oder Hauptgang. Dazu reiche ich Räucherlachs (aber den dunklen Wildlachs ohne die weißen Fettstreifen, ich mag dessen Konsistenz und Geschmack einfach lieber) und einen gemischten Blattsalat.

Zutatenangaben für 4 Personen als Vorspeise:

600 g Kartoffeln, geschält und grob geraspelt

1 Zwiebel

2 Eier

3 TL Mehl

Salz und Pfeffer

250 g Speisequark, schnittfest

125 g Crème fraîche

2 TL Schnittlauch TK

2 TL Dill TK 

Am besten finde ich die TK Kräuter von Rewe:

  

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

SO GEHT’s: 

Die geraspelten Kartoffeln mit gehackter Zwiebel, Eiern und Mehl gründlich mischen. Mit viel Salz und wenig Pfeffer würzen.

Mit einer Schöpfkelle den Teig ich die heiße Pfanne geben. In Sonnenblumenöl oder Olivenöl die Puffer von beiden Seiten ausbacken. Bei 100 Grad Ober-Unterhitze im Ofen die fertigen Puffer warmhalten.

Quark mit Crème fraîche mischen, mit Kräutern und Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch sehr fein hacken oder pressen und unterrühren.

Puffer mit Creme und Lachs servieren.

Viel Spaß beim Nachmachn! xoxo Kitty

  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s